Die ProfilPASS®-Beratung


 

Ziel derProfilPASS ®-Beratung ist es, die eigenen Fähigkeiten und informell erworbenes Wissen bewusst zu machen, eigenständig zu formulieren, zu dokumentieren und zu bewerten um die Ergebnisse dann für die Lebensplanung und das berufliche Vorwärtskommen zu nutzen.

 

Der ProfilPASS ist der erste Weiterbildungspass, der deutschlandweit angewendet wird und neben schulischen und beruflichen Qualifikationen auch informelles Lernen einbezieht. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick in den Musterseiten.

 



Weiterbildungspass mit ganzheitlichem Ansatz


 

Entwickelt wurde das ProfilPASS-System vor dem Hintergrund einen einheitlichen Weiterbildungspass zu schaffen, der alle Lebensbereiche erfasst, das informell erworbene Wissen mit einbezieht und durch eine Beratung begleitet wird.

 

 

Eine begleitende Beratung bei dem Ermitteln von Kompetenzen findet in der Regel bei anderen Weiterbildungspässen nicht statt. Mit Hilfe des ProfilPASS-Ordners, werden Fähigkeiten ermittelt und dokumentiert, die zum Beispiel während der Ausbildung, im Ehrenamt, während der Erwerbstätigkeit, in der Freizeit oder der Familientätigkeit erworben wurden.

Stiftung Warentest testet unterschiedliche Weiterbildungspässe und gab dem ProfilPASS eine gute Bewertung.

 

https://weiterbildungsguide.test.de/verfahren-kompetenzbilanz/profilpass

Weiterbildungpass als Berufsfindungsinstrument
Den richtigen Beruf finden mit dem passenden Weiterbildungspass


Qualität in der Beratung


Wer seine Stärken kennt, der hat die Chance auf einen guten Arbeitsplatz
Copoyriht Fotolia Gruppen,- oder Einzelberatung

 

 

Professionelle Beratung braucht Qualitätsstandards.

 

Einzelcoaching mindestens insgesamt 4 Stunden an 3 Terminen

Gruppencoaching mindestens 7,5 Stunden an 3 Terminen

Onlinecoaching mindestens 4 Stunden an 3 Terminen

 

Die Arbeit mit dem ProfilPASS hat einen prozesshaften Charakter.

 

Gerne können Sie bei Bedarf noch zusätzliche Beratungsleistung oder andere Beratungssettings in Anspruch nehmen, die Sie beim Erreichen Ihrer individuellen Ziele unterstützen.. Sprechen Sie mich gerne an.

 

 



Ablauf einer Beratung



Kontaktaufnahme und Erstgespräch
Nach der ersten Kontaktaufnahme oder einem kostenlosen Informationsgespräch, in dem wir beide erfahren ob die Chemie zwischen dem  Berater und ihnen als Kunden stimmt, vereinbaren wir einen ersten Beratungstermin nach Ihren Wünschen.

 

Arbeitsvereinbarung
Zu Beginn der ersten Beratungsstunde definieren wir die Ziele der Beratung, legen Beratungseckpunkte fest und halten diese Ergebnisse  in einer Arbeitsvereinbarung schriftlich fest.

 

ProfilPASS-Beratung
In Form eines strukturierten Interviews beleuchten wir unterschiedliche Lebensbereiche, erfahren mehr über die Herausforderungen ihres Leben und welche Lernerfolge Sie daraus für sich ermitteln können.

a) Sie benennen einen Lebensbereich den Sie bearbeiten möchten.

b) Sie beschreiben Aktivitäten aus ihrem Leben und ich stelle die vertiefenden Fragen dazu um die Lernerfolge sichtbar zu machen.

c) Sie bringen ihr Wissen auf den Punkt und halten die Ergebnisse im Ordner fest.

 

Abschlussgespräch
Die Beratung schließt mit einem Abschlussgespräch und der Übergabe des Kompetenznachweises. Hierin wird bescheinigt, dass Sie den Beratungsprozess durchlaufen haben und für sich Ihre Kompetenzen ermittelt haben. Dies können Sie Ihrer Bewerbung beifügen. Optional können Sie weitere Coachingeinheiten buchen, die zu Ihren Zielen passen.

Bewerbungshilfe

Bewerbungsgespräch

Persönlichkeitsstrukturtest

etc.



Karriere und Lebensplanung


ProfilPASS in der Bundeswehr
ProfilPASS in der Bundeswehr

Die Beratung erfolgt nach festgelegten Qualitätsstandards für die unterschiedlichen Beratungssettings im Einzelcoaching oder im Gruppencoaching.

 

Voraussetzung für die Arbeit mit dem ProfilPASS ist die freiwillige Bereitschaft, sich mit sich selbst, seinem Leben und seinem Handeln zu beschäftigen.

 

Die Beratung erfolgt nach einheitlichen Qualitätsstandards.

 

  • Die Arbeit mit dem ProfilPASS ist freiwillig. 
  • Sie ist ergebnisoffen
  • Die Beratung ist Stärkeorientiert nicht Defizit-orientiert
  • Die Beratung und der Ablauf sind transparent und werden erklärt.

 


Aufgaben des Beraters in der Beratung


ProfilPASS-Beratung in der Gruppe
Als Einzelcoaching oder Gruppenevent

Die Aufgabe des  Beraters ist es  Sie sicher durch diesen Reflexionsprozess zu begleiten und ihnen die Handhabung des Weiterbildungspasses zu erklären und Sie in allen Stufen der Beratung zu unterstützen.

 

Optional können dann neue Ziele formuliert oder Strategien für ein weiteres Vorgehen oder sinnvolle Weiterbildungsmaßnahmen getroffen werden.

 

Nach Erstellung ihres Kompetenzprofiles erhalten Sie ein Zertifikat, dass Ihnen die Durchführung der Kompetenzbilanzierung bestätigt.

 

Die Beratung kann in Form eines Coaching, Bewerbungstrainings oder sonstiger Beratung weiter geführt werden.