Online-Qualifizierung zum ProfilPASS-BeraterIn

Zertifikatslehrgang für Coaches und Berater aus Bildung, Beruf und Beschäftigung


Mit meiner 15 jährigen Praxiserfahrung und meiner Methodenvielfalt möchte ich Ihnen helfen, den ProfilPASS so zu nutzen, dass die Arbeit damit leicht fällt.

 

Die Qualifizierungen bereiten Sie auf die Beratung in unterschiedlichen Settings vor. Einzelberatung. Gruppenevent und Onlineberatung, lernen Sie in Übungen und im Rahmen Iher Selbsterfahrung kennen. 

 

Sie lernen anhand der eigenen Biografie, das Instrument zu nutzen und können die Beratung Online und in Gruppen üben. Ich freue mich auf Sie und interessante Menschen. 


Wählen Sie Ihre passende Weiterbildung.

Online- Qualifizierungen


Um den ProfilPASS als zertifizierte/r Berater/in in der eigenen Beratungspraxis einsetzen zu können, ist der Besuch einer mindestens zweitägigen ProfilPASS-Qualifizierung erforderlich. Voraussetzungen für die Teilnahme an der ProfilPASS-Qualifizierung sind eine einschlägige Qualifikation und Beratungserfahrung von zwei bis vier Jahren.


ProfilPASS für Erwachsene
ProfilPASS für Erwachsene
Weiterbildung mit dem ProfilPASS
ProfilPASS für Erwachsene und junge Menschen

Existenzgründung mit dem Profilpass
ProfilPASS für Selbständigkeit
Für Menschen mit Migrationshintergrund
ProfilPASS in einfacher Sprache

Unterstützung durch unsere Lernplattform


Vor dem Kurs sich einen Überblick zu verschaffen, das hilft sich im Kurs besser zurecht zu finden.

 

Auf unserer Lernplattform. reflexionskompass finden Sie 

 

Schulungsunterlagen

Lernhilfen

Videos

Abfragen

 

für den leichten Einstieg und die Vertiefung der Thematik. 


Online arbeiten im Überblick


Zugangsvorraussetzungen sind, ein Hochschulstudium oder mehrjährige Beratungserfahrung.


Curricula ProfilPASS-Berater ( 16 UE)


Begrüßung und Einführung 2 Ustd.

- Verlauf, Inhalte und Ziele der PP-Qualifizierung

- Gegenseitiges Kennenlernen

- Bedeutung informelles Lernen

- Entstehungshintergrund ProfilPASS

 

Modul 1 Das ProfilPASS-System 2 Ustd.

- Entstehung des ProfilPASS

- Ordner und Beratungskonzept

- Ziele und Philosophie

- Theoretische Grundlagen

 

Modul 2 Die Erfassung von Kompetenzen 6 Ustd.

- Biografischer Überblick

- Tätigkeitserfassung

- Kompetenzermittlung in vier Schritten

1. Benennen  2. Beschreiben

 3. Auf den Punkt bringen 4. Bewerten

- Kompetenzbilanzierung

 

Modul 3 Die Entwicklung von Kompetenzen 3 Ustd.

- Kompetenzen für die Wissensgesellschaft

- Zielformulierung und Aktionsplanung

- Bedeutung von Nachweisen über ehrenamtliche/freiwillige

Tätigkeiten

- Netzwerkbildung

 

Modul 4 Die Realisierung 3 Ustd.

- Umsetzungsszenarien

- Good-practice-Beispiele

- Qualitätssicherung

- Unterstützungsangebote

Weiterbildung für Coaches und Berater
Qualifizierung zum ProfilPASS-BeraterIn
Kompetenzen für eine neue Zeit
Kompetenzen für eine neue Zeit
Kompetenzmodelle
Kompetenzatlas nach John Erpenbeck


Wissenschaftlich begleitet und evalutiert

Der ProfilPASS ist ein bundesweit anerkanntes Beratungs- und Coaching-Instrument, mit dessen Hilfe Sie als Coach und Kompetenzberater Menschen unterstützen können, Stärken und Kompetenzen zu erkennen.

 

Mit dem vorliegenden Angebot zur „Kompetenzentwicklung von Beratenden/Kursleitenden für den Einsatz des ProfilPASS“, erwerben Sie die vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung e.V. in Bonn die vorgeschriebene Lizenz für den Einsatz des ProfilPASSes.

 

Das Zertifikat weist Sie für zwei Jahre als DIE-autorisierte/n ProfilPASS-Berater/in aus. Danach besteht die Möglichkeit einer Re-Zertifizierung.


Weitere Profile im Netz

www.brigittekraeussling.de

www.kompetenzberatung.org

www.reflexionstage.de

https://reflexionskompass.coachy.net/

 

Kontaktdaten

Institut Menschen & Potenziale

Dialogzentrum  ProfilPASS 

Brigitte Kräußling

Feldstr. 2

66822 Lebach

 

 

Tel. 06888 580 966

info@profilpass-saarland.de

www.profilpass-saarland.de

Experte in Sachen Kompetenzberatung
ProfilPASS-Beratung seit 2006.